Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte „Bunte“-Bericht: Scharping und Pilati haben sich getrennt
Nachrichten Brennpunkte „Bunte“-Bericht: Scharping und Pilati haben sich getrennt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:03 27.01.2016
Anzeige
Frankfurt

Der frühere SPD-Chef Rudolf Scharping und seine Ehefrau Kristina Gräfin Pilati gehen nach einem Bericht der Zeitschrift „Bunte“ getrennte Wege. Die Trennung sei ein „länger gereifter Entschluss“, zitierte das Magazin die beiden. Als Scharping Verteidigungsminister war, hatten im Jahr 2001 Turtelfotos mit seiner damaligen neuen Freundin Pilati im Pool auf Mallorca für Schlagzeilen gesorgt - zu der Zeit stand die Bundeswehr gerade unmittelbar vor einem Militäreinsatz auf dem Balkan.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Untersuchungsausschuss des NRW-Landtags soll die Übergriffe in der Kölner Silvesternacht durchleuchten. Die Staatsanwaltschaft hat eine erste Anklage gegen Beschuldigte erhoben. Mit Zutrittsverboten will die Polizei Verdächtige von Karnevalsfeiern fernhalten.

03.02.2016

Die über vier Tage lang verschwundene 15-Jährige aus Essen war wohl selbst die vermummte und bislang unbekannte Person im Keller ihres Wohnhauses.

27.01.2016

Er soll Kaiser Franz Joseph noch mit eigenen Augen gesehen haben: Der 112-jährige Israel Kristal könnte der älteste Mann der Welt sein. Doch der Beweis steht noch aus.

28.01.2016
Anzeige