Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte CDU-Vize Klöckner will lückenlose Registrierung an Grenzen
Nachrichten Brennpunkte CDU-Vize Klöckner will lückenlose Registrierung an Grenzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:10 02.01.2016
CDU-Vizechefin Julia Klöckner hält eine lückenlose Registrierung der Flüchtlinge an den deutschen Grenzen für notwendig. Quelle: Fredrik von Erichsen
Anzeige
Mainz

CDU-Vizechefin Julia Klöckner hält eine lückenlose Registrierung der Flüchtlinge an den deutschen Grenzen für notwendig.

„Unser Staat muss wissen, wer sich auf unserem Staatsgebiet befindet“, sagte die rheinland-pfälzische CDU-Vorsitzende der Deutschen Presse-Agentur. Sie hätte die Registrierungszentren lieber an den Grenzen gesehen statt im Land verteilt. „Gerade wenn Pässe gefälscht werden, können wir doch nicht so tun, als ob Heilige in unser Land kämen.“

In Deutschland waren Flüchtlinge mit falschen syrischen Pässen untergetaucht, bei denen ein „Anfangsverdacht“ auf Kontakte zur Terrormiliz Islamischer Staat (IS) besteht.


CDU-Leitantrag zu Terror und Integration

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Almería (dpa) - Der gewaltsame Tod eines Afrikaners hat im Badeort Roquetas de Mar im Südosten Spaniens Krawalle ausgelöst.

26.12.2015

Nach dem Brandanschlag auf eine geplante Flüchtlingsunterkunft in Schwäbisch Gmünd haben Bürger in dem Ort gegen Fremdenfeindlichkeit demonstriert.

02.01.2016

Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) wirft Politikern des rechten Parteienspektrums eine Mitverantwortung für Gewalttaten vor.

02.01.2016
Anzeige