Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte CSU bekräftigt: Praxisgebühr soll bleiben
Nachrichten Brennpunkte CSU bekräftigt: Praxisgebühr soll bleiben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:23 27.10.2012
Berlin

Kurz vor dem geplanten Gipfel der Koalition warnt die CSU vor einer Abschaffung der Zehn-Euro-Praxisgebühr. Die Gebühr sei eine Art der Eigenbeteiligung der Versicherten, sagte die Vorsitzende der CSU-Landesgruppe im Bundestag, Gerda Hasselfeldt, dem „Tagesspiegel am Sonntag“. Die Praxisgebühr sei deshalb sinnvoll und sollte nicht abgeschafft werden. Stattdessen sollte den Versicherten Geld über Beitragssenkungen zurückgeben werden. Der Koalitionspartner FDP will die Praxisgebühr abschaffen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dem 76 Jahre alten ehemaligen Regierungschef Silvio Berlusconi könnte eine Haftstrafe bevorstehen. Schon in der Vergangenheit musste er sich wegen verschiedener Delikte vor Gericht verantworten.

02.11.2012

Der frühere italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi hat schon mehrfach mit der Justiz zu tun gehabt. Die Vorwürfe reichten von Meineid über Steuerbetrug bis zur Bestechung.

02.11.2012

Rom (dpa) - Er war das „Enfant terrible unter den europäischen Spitzenpolitikern.

02.11.2012