Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Céline Dions Mann an Krebs gestorben
Nachrichten Brennpunkte Céline Dions Mann an Krebs gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:06 15.01.2016
Anzeige
Las Vegas

Der Mann von Sängerin Céline Dion, René Angélil, ist im Alter von 73 Jahren an Krebs gestorben. Er starb in Dions Haus in Las Vegas im US-Bundesstaat Nevada nach einem „langen und mutigen Kampf“ gegen die Krankheit, wie auf der Facebook-Seite der kanadischen Interpretin mitgeteilt wurde. „Die Familie wünscht, privat zu trauern“, hieß es. Dion war mit Angélil seit 21 Jahren verheiratet und hat mit ihm drei Kinder. Angélil litt an Speiseröhrenkrebs.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Türkei, Indonesien und Somalia: Die Anschläge reißen in dieser Woche nicht ab. In zwei Fällen stecken militante Islamisten dahinter. Auslöser des dritten Anschlages ist ein wieder entflammter Konflikt.

21.01.2016

Nur zwei Tage nach dem Anschlag von Istanbul hat ein neuer Angriff die Türkei erschüttert. Auch die indonesische Hauptstadt Jakarta und ein kleiner Flughafen in Somalia wurden Ziel von Attentätern.

21.01.2016

Vieles ist nach dem Anschlag von Istanbul noch ungeklärt. Ministerpräsident Davutoglu verkündet nun, dass türkische Panzer und Artillerie den IS angreifen. Er wirft damit noch mehr Fragen auf.

21.01.2016
Anzeige