Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Chancen für Reise von Bundestagsabgeordneten nach Incirlik steigen
Nachrichten Brennpunkte Chancen für Reise von Bundestagsabgeordneten nach Incirlik steigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 03.09.2016
Anzeige
Berlin

Nach den diplomatischen Entspannungsversuchen steigen die Chancen für einen Besuch von Bundestagsabgeordneten bei den deutschen Soldaten auf dem Nato-Stützpunkt im türkischen Incirlik. Einen bereits länger geplanten Besuch hatte die Türkei bisher nicht genehmigt. Der AKP-Abgeordnete Yeneroglu, ein Vertrauter des türkischen Präsidenten, rechnet nun aber mit einer Beilegung des Streits. Kanzlerin Merkel hatte betont, dass sich die Regierung nicht von der Armien-Resolution des Bundestages distanziere, aber gesagt, dass sie sich juristisch an die Entschließung nicht gebunden fühlt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bundesregierung ist im Verhältnis zur Türkei um Entspannung bemüht. Ein Vertrauter von Staatspräsident Erdogan rechnet mit dem Ende des Streits. Dann könnten deutsche Abgeordnete die im Süden des Landes stationierten Bundeswehrsoldaten wieder besuchen.

04.09.2016

China hat Journalisten der Deutschen Welle (DW) die Zulassung für den G20-Gipfel verweigert.

10.09.2016

Knapp 30 000 Kurden haben in Köln für die Freilassung des PKK-Anführers Abdullah Öcalan und gegen die Politik des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan demonstriert.

03.09.2016
Anzeige