Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Chaos, Straßenschlachten und ein Toter bei Protesten in Brasilien
Nachrichten Brennpunkte Chaos, Straßenschlachten und ein Toter bei Protesten in Brasilien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:36 21.06.2013
Anzeige
Rio de Janeiro

Rund eine Million Menschen waren in in etwa 100 Städten des südamerikanischen Landes auf die Straße gegangen. Präsidentin Dilma Rousseff verschob eine Reise nach Japan und berief eine Krisensitzung in Brasília ein. Die größten Proteste gab es in Rio de Janeiro mit rund 300 000 Menschen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Knapp ein Jahr vor der Fußball-WM in Brasilien erschüttert ein Proteststurm das Land. Hunderttausende gehen gegen soziale Ungerechtigkeiten auf die Straße. Demonstrationen enden in Gewalt.

28.06.2013

Außenminister Guido Westerwelle nimmt am Abend in Katar an einem Treffen der Syrien- Kontaktgruppe teil. Das sagte ein Sprecher des Auswärtigen Amtes in Berlin.

21.06.2013

Erwerbstätige Frauen müssen ihr Einkommen häufiger mit Arbeitslosengeld II aufstocken als Männer. Das zeigen Auswertungen des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung.

21.06.2013
Anzeige