Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Chef wichtiger islamistischer Miliz in Syrien getötet
Nachrichten Brennpunkte Chef wichtiger islamistischer Miliz in Syrien getötet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:03 25.12.2015
Anzeige
Damaskus

Einer der wichtigsten Anführer radikal-islamischer Rebellen in Syrien ist laut Aktivisten getötet worden. Sahran Allusch, Chef der Miliz Dschaisch al-Islam, sei bei einem russischen Luftangriff in der Nähe von Damaskus ums Leben gekommen, melden die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte, die Nachrichtenseite Orient News sowie andere Oppositionsmedien. Neben dem 44-Jährigen Allusch seien fünf weitere Anführer getötet worden. Sie hätten einen Angriff auf Regimetruppen und mit ihnen verbündete Kämpfer geplant.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei Zusammenstößen mit Palästinensern haben israelische Soldaten an der Grenze zum Gazastreifen einen 22-Jährigen Mann erschossen.

25.12.2015

Robert Downey jr., Hollywoodstar mit reichlich Drogenerfahrung und zweimal deshalb hinter Gittern, ist für die Justiz wieder ein unbeschriebenes Blatt.

25.12.2015

Rom (dpa) - Wenn die Römer dieser Tage den Regenschirm aufspannen, dann liegt das nicht am Wetter. Denn über der ewigen Stadt scheint in diesem Dezember fast jeden Tag die Sonne.

25.12.2015
Anzeige