Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte China setzt UN-Sanktionen gegen Nordkorea um - und warnt die USA
Nachrichten Brennpunkte China setzt UN-Sanktionen gegen Nordkorea um - und warnt die USA
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:12 14.08.2017
Anzeige
Peking

Im sich zuspitzenden Nordkorea-Konflikt hat China einen Importstopp für einige Produkte aus dem Nachbarland verhängt. Damit setzte Peking Sanktionen der Vereinten Nationen um. Der Sicherheitsrat hatte die scharfen Maßnahmen nach dem jüngsten Test einer Langstreckenrakete verhängt. Über China laufen mehr als 80 Prozent des nordkoreanischen Außenhandels. Angesichts einer drohenden Untersuchung seiner mutmaßlich „unfairen“ Handelspraktiken durch die USA warnte China Washington vor einem „Handelskrieg“. Noch heute will US-Präsident Trump ein entsprechendes Memorandum unterzeichnen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rom (dpa) - Wegen der andauernden Waldbrandgefahr in Italien hat das Auswärtige Amt seine Reisehinweise für Italien angepasst.

14.08.2017

Athen (dpa) – In einer Ferienregion in der Nähe von Athen hat ein außer Kontrolle geratener Waldbrand Tausende in die Flucht getrieben.

14.08.2017

Die Cholera-Epidemie im Bürgerkriegsland Jemen hat die Marke von 500 000 Fällen überschritten.

14.08.2017
Anzeige