Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte China startet Notfallplan und Messung von Radioaktivität
Nachrichten Brennpunkte China startet Notfallplan und Messung von Radioaktivität
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:18 10.09.2016
Anzeige
Peking

China hat einen Notfallplan und Messungen von Radioaktivität an der Grenze zu Nordkorea gestartet. Das Umweltschutzministerium in Peking teilte mit, dass Messstationen in den drei nordostchinesischen Provinzen und in der Provinz Shandong „normal arbeiten“.

Über erhöhte Radioaktivität wurde nichts berichtet. Der Krisenplan, den das Ministerium in Kraft setzte, ist der zweithöchste in einem vierstufigen Reaktionsprogramm. Er wird bei „wichtigen Umweltfällen“ aktiviert. Weitere Details der chinesischen Reaktion wurden zunächst aber nicht genannt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nordkorea hat nach eigenen Angaben seinen fünften Atomtest unternommen. Der Test sei erfolgreich gewesen, meldete die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap unter ...

09.09.2016

Nach der Seilbahn-Panne am Montblanc haben 45 Menschen die Nacht in mehr als 3000 Metern Höhe verbringen müssen. Unter ihnen ist ein Kind von zehn Jahren.

09.09.2016

Südkorea hat nach Anzeichen für einen möglicherweise neuen Atomtest in Nordkorea den Nationalen Sicherheitsrat einberufen.

09.09.2016
Anzeige