Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Chris Brown nach stundenlangem Polizeieinsatz festgenommen
Nachrichten Brennpunkte Chris Brown nach stundenlangem Polizeieinsatz festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:03 31.08.2016
Anzeige
Los Angeles

Die US-Polizei hat Sänger Chris Brown festgenommen. Er soll eine Frau in seiner Villa in Los Angeles mit einer Waffe bedroht haben. Laut US-Medien warteten Polizisten knapp zwölf Stunden vor dem Haus, bevor sie einen Durchsuchungsbeschluss hatten. Bei dem mutmaßlichen Opfer handelt es sich um Schauspielerin Baylee Curran. Es ist nicht das erste Mal, dass Brown mit der Polizei in Konflikt kommt. Er war 2009 nach einem Angriff auf seine damalige Freundin Rihanna wegen Körperverletzung verurteilt worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Taliban haben nach Medienangaben ein neues Video von einem vor vier Jahren in Afghanistan entführten US-kanadischen Paar produziert.

31.08.2016

„Wir schaffen das“ - das wird vermutlich der prägende Satz von Angela Merkel (CDU) in ihrer Kanzlerschaft bleiben. Am 31.

31.08.2016

Im vergangenen Jahr kamen mehr als eine Million Migranten über die Balkanroute nach Westeuropa. Seit letztem März ist sie geschlossen. Doch wird dieser Transitweg von Flüchtlingen weiter genutzt.

31.08.2016
Anzeige