Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Chronologie: Deutsche Urlauber im Visier von Terroristen

Istanbul Chronologie: Deutsche Urlauber im Visier von Terroristen

Terroranschläge im Ausland haben schon Hunderte Touristen das Leben gekostet - unter ihnen viele Deutsche.

Voriger Artikel
Terroranschlag: Deutsche Opfer waren mit Berliner Reisebüro unterwegs
Nächster Artikel
IS-Selbstmordattentäter tötet acht Deutsche bei Anschlag in Istanbul

Ein Strand an der Türkischen Riviera - ein beliebtes Urlaubsziel. Terroranschläge im Ausland haben schon Hunderte Touristen das Leben gekostet - unter ihnen viele Deutsche.

Quelle: Thomas Eisenhuth7archiv/symbolbild

Istanbul. Terroranschläge im Ausland haben schon Hunderte

Touristen das Leben gekostet - unter ihnen viele Deutsche.

November 2015: Bei einer koordinierten Anschlagsserie in Paris töten Anhänger der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) 130 Menschen, Hunderte werden verletzt. In der Konzerthalle „Bataclan“ richten sie ein Massaker an, beschießen Bars und Restaurants. Unter den Toten sind zwei Deutsche.

Juni 2015: Im tunesischen Badeort Sousse erschießt ein Student 38 Touristen, die meisten von ihnen Briten. Auch zwei Deutsche sind unter den Opfern. IS-Unterstützer bekennen sich zu der Tat.

November 2008: Eine Terrorserie erschüttert die indische Metropole

Mumbai. Militante Islamisten greifen Luxushotels, ein jüdisches

Zentrum, den Hauptbahnhof und ein Café an. Unter den 175 Toten sind

drei Deutsche.

April 2006: Drei Sprengstoff-Attentate im ägyptischen Taucherparadies

Dahab reißen mehr als 20 Menschen in den Tod, auch einen zehnjährigen

Jungen aus Baden-Württemberg.

Oktober 2002: Mehr als 200 Menschen sterben, als in zwei Diskotheken

auf der indonesischen Ferieninsel Bali Bomben explodieren. Unter den

Todesopfern sind vor allem Australier, aber auch sechs Deutsche.

April 2002: Vor einer Synagoge auf der tunesischen Mittelmeerinsel

Djerba explodiert ein mit Gasflaschen beladener Kleinlaster. Mehr

als 20 Menschen, darunter 14 deutsche Touristen, kommen ums Leben.

Das Terrornetzwerk Al-Kaida bekennt sich zu dem Attentat.

November 1997: Mitglieder der islamistischen Terrorgruppe Gamaa

Islamija erschießen im ägyptischen Luxor 58 Urlauber und mehrere

Polizisten. Unter den Toten sind 36 Schweizer und vier Deutsche.

September 1997: Neun Deutsche und der ägyptische Fahrer sterben bei

einer Bombenattacke auf einen Touristenbus vor dem Ägyptischen Museum

in Kairo.

April 1978: Bei einem Bombenanschlag palästinensischer Extremisten

auf einen Touristenbus in Nablus im Westjordanland kommen zwei

Deutsche ums Leben, sechs werden verletzt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brennpunkte
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.