Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Clinton fordert dauerhafte Lösung im Nahost-Konflikt
Nachrichten Brennpunkte Clinton fordert dauerhafte Lösung im Nahost-Konflikt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:15 21.11.2012
Anzeige
Jerusalem

US-Außenministerin Hillary Clinton hat die Bedeutung einer für alle Seiten akzeptablen Lösung des Nahost-Konflikts betont. Ziel sei eine dauerhafte Regelung, die den Interessen und legitimen Forderungen Israels und der Palästinenser Rechnung trage, sagte Clinton nach einem Treffen mit dem israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu in Jerusalem. Die Hoffnungen auf eine schnelle Waffenruhe noch in dieser Nacht haben sich inzwischen zerschlagen. Nach Angaben der Hamas hat es noch keine Einigung mit Israel gegeben.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Enttäuschung in Nahost: Die Hoffnungen auf eine schnelle Waffenruhe zwischen Israel und der Hamas im Gazastreifen haben sich zerschlagen.

21.11.2012

Vor dem Arabischen Frühling haben die Araber in der Regel nur mit scharfen Worten auf Gewalt in Nahost reagiert.

01.12.2012

Erstmals seit einer Woche blutiger Gewalt hatten die leidgeprüften Menschen im Gazastreifen und im Süden Israels auf eine gute Nachricht gewartet.

01.12.2012
Anzeige