Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Darmstädter Student wegen IS-Unterstützung festgenommen
Nachrichten Brennpunkte Darmstädter Student wegen IS-Unterstützung festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:27 03.02.2016
Ein an der TU Darmstadt eingeschriebener syrischer Promotionsstudent hat in einem Video für den IS geworben. Quelle: Frank May
Anzeige
Darmstadt

Weil er in einem Video für die Terrororganisation Islamischer Staat (IS) geworben hat, ist ein syrischer Promotionsstudent der Technischen Universität Darmstadt am Dienstagabend festgenommen worden.

Gegen den 35-Jährigen werde umfangreich ermittelt, berichtete die Polizei. Informationen des Hessischen Rundfunks, wonach auch seine Wohnung im Landkreis Darmstadt-Dieburg durchsucht worden sei, bestätigte eine Polizeisprecherin am Mittwochmorgen nicht. Festgenommen wurde er demnach in einer „konzertierten Polizeiaktion“.

In einem hr-Interview hatte der Student seine in dem Video verbreiteten Thesen zuvor noch verteidigt. Auch das Landesamt für Verfassungsschutz ist auf das Video aufmerksam geworden. Es handle sich um „dschihadistisches Propagandamaterial“, sagte eine Sprecherin. Die Hochschule prüft Konsequenzen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Japan hat gegen einen geplanten Raketenstart Nordkoreas scharf protestiert und gedroht, die Rakete notfalls abzuschießen.

03.02.2016

Trotz eines zähen Auftakts der Syrien-Friedensgespräche in Genf ziehen Diplomaten eine erste positive Zwischenbilanz.

03.02.2016

Trotz eines zähen Auftakts der Syrien-Friedensgespräche in Genf ziehen Diplomaten eine erste positive Zwischenbilanz.

03.02.2016
Anzeige