Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Das Schreiben des türkischen Generalkonsuls
Nachrichten Brennpunkte Das Schreiben des türkischen Generalkonsuls
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:52 29.07.2016
Anzeige
Stuttgart

In einem Schreiben vom 22. Juli 2016 fordert der türkische Generalkonsul in Stuttgart, Ahmet Akinti, die baden-württembergische Landesregierung auf, Einrichtungen der Gülen-Bewegung zu überprüfen.

Auszüge aus dem Schreiben:

(...) „Die türkische Regierung hat alle notwendigen Schritte eingeleitet, um die Urheber des gescheiterten Putsches vom 15. Juli 2016 sowie alle Beteiligten zur Verantwortung zu ziehen. Die Drahtzieher des Putschversuches sind Fethullah Gülen, die Terrororganisation FETO und die Hizmet Bewegung. Da diese Organisationen weltweit tätig sind, verlässt sich die Türkei auf die Unterstützung und Solidarität aller befreundeten Staaten.

Wie Sie wissen, betreiben oben genannte Organisationen auch zahlreiche Vereine und Einrichtungen in Baden-Württemberg. Wir möchten Sie daher höflich darum bitten, die entsprechenden Organisationen, Institutionen, Vereine und Bildungseinrichtungen und deren Tätigkeit einer erneuten Prüfung zu unterziehen und angesichts der dramatischen Vorgänge in der Türkei eine neue Bewertung vorzunehmen.“

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die türkische Staatsanwaltschaft will die Privatvermögen von mehr als 3000 suspendierten Richtern und Staatsanwälten beschlagnahmen lassen.

05.08.2016

„Lindenstraßen“-Star Georg Uecker ist seit Jahren HIV-positiv. Seine Familie und enge Freunde hätten das gewusst, sagte der offen schwul lebende 53-Jährige in einem ...

29.07.2016

Die Terrormiliz Islamischer Staat hat nach Angaben von Menschenrechtsbeobachtern mindestens 24 Zivilisten im Norden Syriens exekutiert.

29.07.2016
Anzeige