Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte De Maizière: Asylpaket II nächste Woche ins Kabinett
Nachrichten Brennpunkte De Maizière: Asylpaket II nächste Woche ins Kabinett
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:21 29.01.2016
„Ich hoffe wir können damit nächste Woche ins Kabinett“, sagte der CDU-Politiker im ARD-„Morgenmagazin“, Bundesinnenminister Thomas de Maizière erwartet eine schnelle Umsetzung des Asylpakets II. Quelle: Kay Nietfeld/archiv
Anzeige
Berlin

Bundesinnenminister Thomas de Maizière erwartet eine schnelle Umsetzung des Asylpakets II. „Ich hoffe wir können damit nächste Woche ins Kabinett“, sagte der CDU-Politiker im ARD-„Morgenmagazin“.

Nach einem Streit über die Ausrichtung der Flüchtlingspolitik hatten sich die Koalitionsspitzen am Donnerstag auf eine Verschärfung des Asylrechts geeinigt. Danach soll der Familiennachzug auch für Flüchtlinge aus Syrien begrenzt werden.

Außerdem wurden Tunesien, Marokko und Algerien zu sicheren Herkunftsstaaten erklärt. De Maizière sprach sich dafür aus, dies auch mit der Türkei zu machen. Er unterstütze den Vorschlag der EU-Kommission, alle Beitrittskandidaten entsprechend zu kategorisieren - darunter würde auch die Türkei fallen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gelöst ist das Problem damit nicht, aber übersichtlicher soll es werden: Der neue Flüchtlingsausweis ist nur die sichtbare Oberfläche, dahinter verbirgt sich ein umfangreicher Datensatz.

29.01.2016

Der Patente-König und Erfinder Artur Fischer ist tot. Wie sein Sprecher bestätigte, starb er im Alter von 96 Jahren in Waldachtal im Schwarzwald.

29.01.2016

Der Patente-König und Erfinder Artur Fischer ist tot. Fischer starb er im Alter von 96 Jahren, bestätigt sein Sprecher.

29.01.2016
Anzeige