Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte De Maizière reist nach Terroranschlag in die Türkei
Nachrichten Brennpunkte De Maizière reist nach Terroranschlag in die Türkei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:24 13.01.2016
Anzeige
Berlin

Nach dem Terroranschlag in Istanbul reist Bundesinnenminister Thomas de Maizière heute in die Türkei. Der Minister wolle sich in der Millionenmetropole ein Bild von der Lage machen, sagte eine Sprecherin seines Ministeriums in Berlin. Nach dpa-Informationen liegt der Bundesregierung bisher kein Hinweis darauf vor, dass sich der Anschlag gezielt gegen Deutsche gerichtet hatte. Bei dem Anschlag waren gestern mindestens acht Deutsche getötet worden. Insgesamt starben neben dem Angreifer zehn Menschen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach vier Monaten Verhandlungsdauer im Prozess um Millionenbetrug gegen den Labormediziner Bernd Schottdorf will das Augsburger Landgericht heute das Urteil verkünden.

13.01.2016

Linke und Grüne stellen im Bundestag derzeit nicht einmal ein Viertel der Abgeordneten - ob sie dennoch ausreichend Kontroll- und Oppositionsrechte haben, hat heute ...

13.01.2016

Nach dem Terroranschlag mit mehreren deutschen Todesopfern in Istanbul reist Bundesinnenminister Thomas de Maizière heute in die Türkei.

13.01.2016
Anzeige