Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Demo in Berlin: Veranstalter sprechen von wunderbarem Herbst
Nachrichten Brennpunkte Demo in Berlin: Veranstalter sprechen von wunderbarem Herbst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:22 13.10.2018
Berlin

Zum Abschluss der Demonstration gegen Rassismus und Ausgrenzung in Berlin haben sich die Veranstalter überwältigt über die große Teilnahme gezeigt. „Es ist ein ganz wunderbarer Herbst der Solidarität, der hier in Berlin auf die Straße gebracht wurde“, erklärte Anna Spangenberg, Sprecherin des Bündnisses „Unteilbar“, das zu der Demonstration aufgerufen hatte. Mehr als 240 000 Menschen waren laut Veranstaltern am Samstagnachmittag in Berlin auf die Straße gegangen. Die Polizei wollte dazu keine eigenen Angaben machen, sondern sprach lediglich von „einigen Zehntausend“ Menschen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schon die angemeldete Teilnehmerzahl für den Protestmarsch gegen Rassismus in Berlin war gewaltig: 40 000. Zu welcher Größenordnung sich dieser dann auswächst, übertrifft alle Erwartungen. Es regt sich aber auch Kritik.

13.10.2018

Die Terrormiliz Islamischer Staat hat nach Angaben von Beobachtern mindestens 130 Familien aus einem Flüchtlingslager in der ostsyrischen Provinz Dair as-Saur entführt.

13.10.2018

Kraftvolles Zeichen für Toleranz und Weltoffenheit: Zu einer der größten Demonstrationen gegen Rassismus und Ausgrenzung der vergangenen Jahre sind in Berlin nach ...

13.10.2018