Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Demonstranten stürmen Parlament in Bagdad - 24 Tote bei Anschlag
Nachrichten Brennpunkte Demonstranten stürmen Parlament in Bagdad - 24 Tote bei Anschlag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:10 30.04.2016
Anzeige
Bagdad

Aufgebrachte irakische Demonstranten haben bei einer Kundgebung für politische Reformen in Bagdad das hochgesicherte Regierungsviertel und das Parlament gestürmt. TV-Bilder zeigten, wie Hunderte Anhänger des Schiitenpredigers Muktada al-Sadr im Abgeordnetenhaus Sprechchöre anstimmten und irakische Fahnen schwenkten. Kurz zuvor waren bei einem Anschlag der Terrormiliz Islamischer Staat östlich von Bagdad mindestens 24 Menschen ums Leben gekommen. Die Europäische Union äußerte sich beunruhigt über die Entwicklung.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der AfD-Bundesparteitag an der Stuttgarter Messe löst einen massiven Polizeieinsatz aus. Hunderte Störer versuchen, die Veranstaltung zu blockieren und werden festgesetzt. Dann entspannt sich die Lage.

07.05.2016

Eigentlich soll die irakische Regierung die IS-Terrormiliz bekämpfen. Doch ein heftiger Streit um Reformen blockiert die Politik. In Bagdad bricht Chaos aus, als Demonstranten das Parlament stürmen.

01.05.2016

Am Vorabend des 1. Mai haben etwa tausend Demonstranten im Berliner Stadtteil Wedding gegen steigende Mieten, Rassismus und Gentrifizierung protestiert.

30.04.2016
Anzeige