Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Demonstration gegen Jerusalem-Anerkennung startet ruhig
Nachrichten Brennpunkte Demonstration gegen Jerusalem-Anerkennung startet ruhig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 16.12.2017
Anzeige
Frankfurt/Main

Ohne Zwischenfälle und mit deutlich weniger Teilnehmern als erwartet hat in Frankfurt eine Demonstration gegen die Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels durch US-Präsident Donald Trump begonnen. Am Hauptbahnhof versammelten sich nach Schätzungen der Polizei rund 500 Menschen, um unter dem Motto „Für Jerusalem, gegen die Entscheidung von Trump“ zu demonstrieren. Die Veranstalter hatten von bis zu 2500 erwarteten Teilnehmern gesprochen. Die Polizei war mit vielen Beamten vor Ort.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seine Vergangenheit im Neonazi-Umfeld ist in Österreich als Jugendsünde verziehen. Der Rechtspopulist Heinz-Christian Strache scheint nun am Ziel seiner Träume.

16.12.2017

Der frühere Parteichef wünscht sich wieder mehr „rot“ bei den Sozialdemokraten. Die SPD müsse Antworten finden auf Globalisierung und Digitalisierung. Für Gabriel geht es um die Existenz der SPD.

16.12.2017

Gefährder nennt die Polizei besonders gefährliche Islamisten, denen sie Schlimmstes zutraut. In der Regel ist hier von erwachsenen Männern die Rede. Aber nicht nur sie landen in der Kategorie. Über eine kleine Gruppe, die zu einem wachsenden Problem wird.

16.12.2017
Anzeige