Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Der Fahrrad- und Fußgängerweg an der Westside
Nachrichten Brennpunkte Der Fahrrad- und Fußgängerweg an der Westside
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:02 01.11.2017
Stumme Zeugen: Spur der Verwüstung und des Todes auf dem Radweg in New York, über den der Attentäter gerast war. Quelle: Craig Ruttle
New York

Mit einem Pick-up hat ein 29-Jähriger mindestens acht Menschen auf einem Fuß- und Radweg in New York umgefahren und getötet. Dieser Weg liegt direkt an der Westseite Manhattans am Hudson River und gehört zu den Orten, an denen New Yorker und Touristen mit am liebsten ihre Freizeit verbringen.

Der Hudson River Park zieht sich von der Südspitze Manhattans bis zur 59th Street, unter anderem mit Sportplätzen und Parks. Auf dem Fußgänger- und Fahrradweg parallel zum West Side Highway, der an vielen Stellen mit einem Grünstreifen von der Straße getrennt ist, sind zu jeder Tag- und Nachtzeit Menschen zu finden, die joggen, spazieren gehen oder mit dem Fahrrad fahren. Der Fahrer des Pick-up-Trucks fuhr rund 20 Straßenblocks zwischen West Houston und Chambers Street auf dem Weg, auf dem Autos und andere motorisierte Fahrzeuge nicht zugelassen sind.

„Der Park ist jetzt ein Tatort an dieser Stelle und ich bitte alle, wegzubleiben, und die Polizei ihre Arbeit machen zu lassen“, sagte die Chefin der Parkverwaltung, Madelyn Wils, am Dienstag laut Mitteilung. „Unser Gedenken gehört den Opfern und ihren Familien.“ Der Park werde nach Abschluss der Polizeiuntersuchung wieder öffnen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Vorfall mit einem Fahrzeug in New York, bei dem es acht Tote und Verletzte gab, war nach Angaben von Bürgermeister Bill de Blasio ein Terrorakt.

31.10.2017

Bei einem noch ungeklärten Zwischenfall mit einem Fahrzeug in New York hat es nach Polizeiangaben Tote und Verletzte gegeben.

31.10.2017

In New York hat es eine Schießerei gegeben. Der Vorfall habe sich im Südwesten Manhattans ereignet, teilte die New Yorker Polizei mit.

31.10.2017