Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Der deutsche Kader für die Fußball-Europameisterschaft
Nachrichten Brennpunkte Der deutsche Kader für die Fußball-Europameisterschaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:44 07.06.2016
Anzeige
Ascona

Der deutsche EM-Kader

Nummer

Name

Geburtsdatum

Verein

Länderspiele

Tore

TORHÜTER

12

Bernd Leno

04.03.1992

Bayer Leverkusen

1

0

1

Manuel Neuer

27.03.1986

Bayern München

64

0

22

Marc-André ter Stegen

30.04.1992

FC Barcelona

6

0

ABWEHR

17

Jérôme Boateng

03.09.1988

Bayern München

58

0

14

Emre Can

12.01.1994

FC Liverpool

5

0

3

Jonas Hector

27.05.1990

1. FC Köln

13

1

4

Benedikt Höwedes

29.02.1988

FC Schalke 04

33

2

5

Mats Hummels

16.12.1988

Borussia Dortmund

46

4

2

Shkodran Mustafi

17.04.1992

FC Valencia

10

0

16

Antonio Rüdiger

03.03.1993

AS Rom

10

0

MITTELFELD

15

Julian Draxler

20.09.1993

VfL Wolfsburg

18

1

6

Sami Khedira

04.04.1987

Juventus Turin

59

5

27

Joshua Kimmich

08.02.1995

Bayern München

1

0

18

Toni Kroos

04.01.1990

Real Madrid

64

11

13

Thomas Müller

13.09.1989

Bayern München

70

31

8

Mesut Özil

15.10.1988

FC Arsenal

72

19

10

Lukas Podolski

04.06.1985

Galatasaray Istanbul

127

48

9

André Schürrle

06.11.1990

VfL Wolfsburg

51

20

7

Bastian Schweinsteiger

01.08.1984

Manchester United

114

23

26

Julian Weigl

08.09.1995

Borussia Dortmund

1

0

ANGRIFF

23

Mario Gomez

10.07.1985

Besiktas Istanbul

63

27

19

Mario Götze

03.06.1992

Bayern München

51

17

25

Leroy Sané

11.01.1996

FC Schalke 04

2

0

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Er heftet sich an die Schleimhäute im Genitalbereich und kann das HIV- und Krebsrisiko erhöhen: Trichomonas vaginalis ist Einzeller des Jahres 2016.

31.05.2016

Jede Woche werden in der EU im Schnitt zwei neue Rauschmittel entdeckt. Doch nicht nur das bereitet den EU-Drogenexperten in Lissabon Sorgen.

01.06.2016

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles sieht höhere Sozialleistungen als Mittel im Kampf gegen Kinderarmut skeptisch.

31.05.2016
Anzeige