Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Der italienische Flugzeugträger „Giuseppe Garibaldi“
Nachrichten Brennpunkte Der italienische Flugzeugträger „Giuseppe Garibaldi“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:44 29.08.2016
Anzeige
Ventotene

Die „Giuseppe Garibaldi“ ist der kleinere, aber historisch bedeutendere der beiden italienischen Flugzeugträger. Bis 2012 war die 180 Meter lange „Garibaldi“ das Flaggschiff der Marine und nahm an Einsätzen vor der Küste Somalias, im Kosovokrieg, in Afghanistan, im Libanon und in Libyen teil.

Derzeit fungiert sie als Flaggschiff der „Operation Sophia“, die unter anderem Menschenschmuggler im Mittelmeer aufspüren soll. Die „Garibaldi“ wurde 1985 in Dienst gestellt und kann bis zu 18 Flugzeuge und Hubschrauber transportieren. Benannt wurde sie nach dem italienischen Heerführer und Politiker Giuseppe Garibaldi.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bundeskanzlerin Angela Merkel berät heute mit dem italienischen Ministerpräsidenten Matteo Renzi und dem französischen Präsidenten François Hollande die Lage in ...

29.08.2016

In der ersten Jahreshälfte starben weniger Menschen auf Deutschlands Straßen - auch wenn die Zahl der Unfälle insgesamt stieg. Lag es am Wetter?

23.08.2016

Zwei Bewohner der niedergebrannten Asylbewerberunterkunft in Oberfranken bleiben nach dem Feuer vorerst in Untersuchungshaft.

22.08.2016
Anzeige