Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Deutsche Geisel in Afghanistan wieder frei
Nachrichten Brennpunkte Deutsche Geisel in Afghanistan wieder frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:13 17.10.2015
Kabul

Die Geiselnahme einer deutschen Entwicklungshelferin in Afghanistan hat nach zwei Monaten ein glückliches Ende genommen. Die Mitarbeiterin der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit kam nach Angaben aus diplomatischen Kreisen am Mittag in der Hauptstadt Kabul frei. Die genauen Hintergründe waren zunächst unklar. Die Frau befinde sich inzwischen in der Obhut der deutschen Botschaft. Außenminister Frank-Walter Steinmeier bestätigte am Rande eines Besuchs in der iranischen Hauptstadt Teheran die Freilassung der Frau. Demnach geht es ihr „den Umständen entsprechend gut“.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach zwei Monaten ist eine in Afghanistan entführte deutsche Entwicklungshelferin wieder frei.

17.10.2015

Erneut stürzen sich Palästinenser im Teenager-Alter mit Messern auf Israelis. Alle drei Angreifer werden erschossen. In einem Fall äußern Video-Aktivisten Zweifel an der offiziellen Darstellung.

18.10.2015

Es ist eine Szene, wie sie im Wahlkampf überall in Deutschland zum Alltag gehört. Eine Kandidatin für das Kölner OB-Amt spricht auf einem Wochenmarkt mit Bürgern. Plötzlich sinkt Henriette Reker schwer verletzt zu Boden. Ein Attentat schockiert Köln.

18.10.2015