Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Deutsche müssen wegen Krawall für Migranten Flugzeug verlassen
Nachrichten Brennpunkte Deutsche müssen wegen Krawall für Migranten Flugzeug verlassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:05 18.08.2016
Quelle: archiv
Brüssel

Die beiden Reisenden hätten sich kurz vor dem geplanten Start der Maschine in Brüssel an einem spontanen Aufstand gegen die Zwangsrückführung des Mannes beteiligt, berichtete die belgische Nachrichtenagentur Belga am Mittwochabend. Neben ihnen seien auch noch drei Franzosen und ein Kameruner des Flugzeugs verwiesen worden.

Nach Angaben eines Polizeisprechers hatte der Krawall begonnen, nachdem der von zwei Zivilbeamten begleitete Migrant an Bord angefangen hatte herumzuschreien. Der Mann wurde wie seine Unterstützer aus Reihen der Reisenden aus der Maschine gebracht, soll aber noch diese Woche mit einem anderen Flug nach Kamerun abgeschoben werden. Aus diesem Land war er illegal nach Belgien eingereist.

Den von Bord verwiesenen Passagieren aus Deutschland, Frankreich und Kamerun droht nun ein Strafverfahren wegen Beteiligung an Aufruhr und Beamtenbeleidigung.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!