Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Deutscher Bergsteiger stürzt in Neuseeland in den Tod
Nachrichten Brennpunkte Deutscher Bergsteiger stürzt in Neuseeland in den Tod
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:55 26.12.2012
Wellington

Ein Freund des vermutlich aus Bayern stammenden Sportlers habe die Rettungskräfte alarmiert, nachdem der 38-Jährige Ende November von einer Solotour in dem alpinen Gebirge nicht zurückgekehrt war.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Affäre um Spender-Lebern an der Göttinger Universitätsmedizin ist noch nicht beigelegt. Die auf Korruptionsfälle spezialisierte Staatsanwaltschaft Braunschweig warte noch auf die Ergebnisse zweier Untersuchungskommissionen, sagte Sprecherin Birgit Seel.

26.12.2012

Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler positioniert seine Partei für die Bundestagswahl. So fordert der FDP-Chef eine Flexibilisierung des Arbeitsmarktes. Man brauche Erleichterungen für befristete Beschäftigungsverhältnisse, zitiert die „Welt“ aus einem Positionspapier des Wirtschaftsministers.

26.12.2012

Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler fordert eine Flexibilisierung des Arbeitsmarktes. Man brauche Erleichterungen für befristete Beschäftigungsverhältnisse, heißt es in einem Positionspapier des Wirtschaftsministers, das der „Welt“ vorliegt.

26.12.2012