Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Deutscher Reisebus in der Schweiz verunglückt
Nachrichten Brennpunkte Deutscher Reisebus in der Schweiz verunglückt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:02 14.10.2018
Sigirino

Ein Reisebus aus Deutschland ist am Sonntag im Schweizer Kanton Tessin verunglückt. An Bord waren nach Angaben der Kantonspolizei etwa 40 Gäste. Die Polizei sei dabei, Verletzte zu bergen, sagte ein Sprecher. Er könne noch nicht sagen, wie viele Menschen verletzt seien und ob es Tote gegeben habe. Der Bus sei Richtung Süden nach Italien unterwegs gewesen. Nach Polizeiangaben ereignete sich der Unfall auf der Autobahn A2 in der Nähe von Sigirino, rund 20 Kilometer westlich des Sees Lago Maggiore.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Mädchen in Oberbayern ist von einem abbiegenden Feuerwehrwagen erfasst worden und an den Verletzungen gestorben.

14.10.2018

Die Berliner Sechslinge Zeynep, Esma, Ahmed, Adem, Rana und Zehra werden an diesem Dienstag zehn Jahre alt.

14.10.2018

Kabul (dpa) – Einen Tag nach einem Anschlag auf einer Wahlveranstaltung im Norden Afghanistans ist die Anzahl der Toten auf mindestens 22 gestiegen.

14.10.2018