Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Deutscher Urlauber auf Mallorca zu Tode gekommen
Nachrichten Brennpunkte Deutscher Urlauber auf Mallorca zu Tode gekommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:22 18.06.2016
Anzeige
Palma de Mallorca

Ein deutscher Urlauber ist auf der spanischen Ferieninsel Mallorca wenige Stunden nach seiner Ankunft am Strandgebiet beim „Ballermann“ zu Tode gekommen. Wie die Lokalpresse berichtete, wurde der 33-Jährige von Freunden und Rettungsschwimmern bewusstlos aus dem Wasser gezogen. Wiederbelebungsversuche blieben erfolglos. Die Todesursache ist noch unklar. Der Mann war nach ersten Informationen zusammen mit Freunden mit einem Flugzeug aus Nürnberg auf der Insel angekommen. Nach dem Besuch einer Gaststätte seien die Urlauber baden gegangen, hieß es.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach Einschätzung des Terrorexperten Rolf Tophoven sind die Netzwerke rund um die Anschläge von Brüssel und Paris noch längst nicht vollständig aufgeklärt.

18.06.2016

Belgien ist seit längerem im Visier islamistischer Terroristen. Ein Überblick über Vorfälle und Fakten: - Mai 2014: Bei einem Anschlag auf das Jüdische Museum ...

25.06.2016

In Brasilien sind die ersten Täter nach der Gruppenvergewaltigung einer Jugendlichen angeklagt worden.

18.06.2016
Anzeige