Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Deutscher Wanderer stirbt bei extremer Hitze in Arizona
Nachrichten Brennpunkte Deutscher Wanderer stirbt bei extremer Hitze in Arizona
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:13 21.06.2016
Anzeige
Tucson

Ein deutscher Wanderer ist bei extremer Hitze in Arizona ums Leben gekommen. Der 57-Jährige starb auf dem Rückweg von einer Wanderung im Santa-Catalina-Gebirge. Er war am Sonntag mit zwei anderen Deutschen unterwegs gewesen. Einer der Männer sei unversehrt zurückgekehrt, ein 33-Jähriger werde noch vermisst. Die Wanderer waren dehydriert. Dort herrschen gerade Höchsttemperaturen: Am Sonntag wurde der Rekordwert von 46,1 Grad gemessen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kurz vor der abschließenden Beratung im Bundestag hat die Koalition ihre Pläne für Hartz-IV-Bezieher an mehreren Stellen entschärft.

21.06.2016

Beim Brand eines Modellbau-Geschäfts in Freiburg ist ein Schaden von mindestens einer halben Million Euro entstanden. Verletzt wurde niemand.

21.06.2016

Die Terrormiliz Islamischer Staat hat nach Angaben von Aktivisten eine Offensive der syrischen Regierungstruppen auf die IS-Hochburg Al-Rakka abgewehrt.

21.06.2016
Anzeige