Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Deutscher in Norwegen vermisst - Suche abgebrochen
Nachrichten Brennpunkte Deutscher in Norwegen vermisst - Suche abgebrochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:14 18.03.2016
Anzeige

Oslo (dpa) – Ein deutscher Tourist ist bei einem Angelausflug in Westnorwegen vermutlich über Bord gegangen. Die Polizei in Südtrøndelag suchte bis mit einem Helikopter und Rettungsschiffen nach dem Mann. Sein kleines Boot war mit laufendem Motor gefunden worden. Der Verleiher gab an, dass es ein Deutscher im Alter zwischen 50 und 60 gemietet habe. Offenbar war er allein unterwegs. Die Suche soll nicht fortgesetzt werden. Die Chance, dass der Mann bei den kalten Wassertemperaturen überlebt habe, seien gering, sagte der Einsatzleiter dem norwegischen Fernsehen NRK.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Trotz UN-Resolutionen und neuer US-Sanktionen: Nordkoreas Militär hat erneut eine Mittelstreckenrakete abgefeuert. Ein zweiter Raketentest ging möglicherweise schief.

18.03.2016

Die EU-Staaten und die Türkei wollen sich beim Gipfeltreffen heute in Brüssel auf eine gemeinsame Erklärung zur Flüchtlingskrise einigen.

18.03.2016

Die Grünen werfen der schwarz-roten Bundesregierung erhebliche Versäumnisse in der Forschungs- und Innovationspolitik vor.

18.03.2016
Anzeige