Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Deutsches Kleinflugzeug in Mazedonien verunglückt
Nachrichten Brennpunkte Deutsches Kleinflugzeug in Mazedonien verunglückt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:19 06.09.2016
Anzeige
Skopje

Ein deutsches Kleinflugzeug vom Typ Piper ist in Mazedonien verunglückt. Die Maschine mit sechs Insassen sei am Dienstag in der Nähe der Stadt Veles im Zentrum des Balkanlandes aufgeschlagen, berichteten lokale Medien. Augenzeugen zufolge sei die Maschine ausgebrannt, hieß weiter. Vor dem Unglück habe der Pilot einen Notruf abgesetzt. Er habe auf dem Flughafen der nahen Hauptstadt Skopje landen wollen, um zu tanken. Weitere Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fußball-Nationalspieler Jèrôme Boateng ist mit dem Moses-Mendelssohn-Preis ausgezeichnet worden. Der 28-Jährige wurde für sein soziales Engagement um Toleranz und Völkerverständigung geehrt.

06.09.2016

Ein Drohanruf in einem Leipziger Luxushotel hält die Polizei stundenlang in Atem. Absperrungen, Durchsuchungen, dann wird der Auslöser ermittelt: Der Anruf geht auf Jugendliche in Österreich zurück.

07.09.2016

Im spanischen Urlaubsort Jávea macht sich Erleichterung breit. Die Feuerwehr hat hier - ebenso wie bei Marseille in Frankreich - mehrere verheerende Feuer gestoppt. Während die Polizei fieberhaft nach den Tätern sucht, macht bereits ein neuer Brandherd Sorgen.

06.09.2016
Anzeige