Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Die Comey-Anhörung mit Covfefe - und Wodka
Nachrichten Brennpunkte Die Comey-Anhörung mit Covfefe - und Wodka
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:02 08.06.2017
Das Entlassungsschreiben von US-Präsident Trump an FBI-Direktor James Comey hat ein gewaltiges Nachspiel. Quelle: Jon Elswick
Anzeige
Washington

James Comey bricht sein Schweigen - und das Interesse ist gewaltig. Mehrere Bars in Washington öffnen wegen der Anhörung des gefeuerten FBI-Chefs extra früher und laden zum Public Viewing ein.

Wie zum Beispiel „Shaw's Tavern“. Das Motto am Donnerstag: „Die Comey-Anhörung Covfefe“ - in Anspielung auf die missglückte Twitternachricht von Präsident Donald Trump. Passend zum alles überragenden Thema Russland gibt es Wodka für fünf Dollar.

Das ist für Washingtoner Verhältnisse vergleichsweise günstig. Die „Washington Post“ hat sich auch schon das passende Trinkspiel ausgedacht: Jedes Mal, wenn das Wort Putin fällt, muss getrunken werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einem Rentenkonzept bis 2030 will SPD-Kanzlerkandidat Schulz im Wahlkampf punkten. Während es der Union zu weit geht, möchte mancher in der SPD noch eine Schippe drauf legen.

08.06.2017

Im August 2012 kommt es zu einer Räumung einer besetzten leerstehenden Villa in Mainz. Danach erhalten einige der Besetzer Gebührenbescheide. Das zuständige Verwaltungsgericht entscheid nun: zurecht.

08.06.2017

Teheran (dpa) – Im Iran soll es erneut zu Säureangriffen auf Frauen gekommen sein. Ein Motorradfahrer soll 16 Frauen mit Säure überschüttet haben, berichtet die Nachrichtenagentur Fars.

08.06.2017
Anzeige