Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Die Sondierungsgruppen von CDU, CSU und SPD
Nachrichten Brennpunkte Die Sondierungsgruppen von CDU, CSU und SPD
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:18 07.01.2018
Jens Spahn (CDU) wird gemeinsam mit Peter Altmaier (CDU), Markus Söder (CSU) und Olaf Scholz (SPD) an der Sondierungsgruppe Finanzen/Steuern teilnehmen. Quelle: Bernd von Jutrczenka
Berlin

Union und SPD wollen in mehreren Sondierungsgruppen Gemeinsamkeiten in wichtigen Themen ausloten. Eine Übersicht über die Gruppen und die federführenden Unterhändler der drei Parteien:

FINANZEN/STEUERN - CDU: Kanzleramtschef und geschäftsführender Finanzminister Peter Altmaier, Finanzstaatssekretär Jens Spahn. CSU: Bayerns Finanzminister Markus Söder. SPD: Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz.

WIRTSCHAFT/VERKEHR/INFRASTRUKTUR/DIGITALISIERUNG I/BÜROKRATIE - CDU: Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl. CSU: Landesgruppenchef Alexander Dobrindt. SPD: Partei-Vize Thorsten Schäfer-Gümbel.

ENERGIE/KLIMASCHUTZ/UMWELT - CDU: NRW-Ministerpräsident Armin Laschet. CSU: Landtagsfraktionschef Thomas Kreuzer. SPD: niedersächsischer Ministerpräsident Stephan Weil.

LANDWIRTSCHAFT/VERBRAUCHERSCHUTZ - CDU: Partei-Vize Julia Klöckner. CSU: geschäftsführender Bundesagrarminister Christian Schmidt. SPD: saarländische Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger.

BILDUNG/FORSCHUNG - CDU: Kanzleramts-Staatsminister Helge Braun. CSU: parlamentarischer Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe, Stefan Müller. SPD: Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig.

ARBEITSMARKT/ARBEITSRECHT/DIGITALISIERUNG II - CDUHelge Braun. CSUStefan Müller. SPD: Fraktionschefin Andrea Nahles.

FAMILIE/FRAUEN/KINDER/JUGEND - CDU: saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer. CSU: Partei-Vize Angelika Niebler. SPD: Manuela Schwesig

SOZIALES/RENTE/GESUNDHEIT/PFLEGE - CDU: Annegret Kramp-Karrenbauer. CSU: Landtagspräsidentin Barbara Stamm. SPD: rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer.

MIGRATION/INTEGRATION - CDU: hessischer Ministerpräsident Volker Bouffier. CSU: bayerischer Innenminister Joachim Herrmann. SPD: Partei-Vize Ralf Stegner.

INNEN/RECHT - CDUThomas Strobl. CSUJoachim Herrmann. SPDRalf Stegner.

KOMMUNEN/WOHNUNGSBAU/MIETEN/LÄNDLICHER RAUM - CDU: Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff. CSU: Partei-Vize Kurt Gribl. SPD: Partei-Vize Natascha Kohnen.

EUROPA - CDU: Parteichefin Angela Merkel. CSU: Parteichef Horst Seehofer. SPD: Parteichef Martin Schulz.

AUSSEN/ENTWICKLUNG/BUNDESWEHR - CDU: Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen. CSU: Entwicklungsminister Gerd Müller. SPD: Generalsekretär Lars Klingbeil.

BÜRGERBETEILIGUNG/STÄRKUNG DER DEMOKRATIE - CDU: parlamentarischer Geschäftsführer Unionsfraktion, Michael Grosse-Brömer. CSU: Generalsekretär Andreas Scheuer. SPDLars Klingbeil.

ARBEITSWEISE DER REGIERUNG: Partei- und Fraktionschefs

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf dem Rhein ist der Schiffsverkehr zwischen Duisburg und Koblenz auf einem Abschnitt von rund 180 Kilometern wegen Hochwassers weitestgehend zum Erliegen gekommen.

07.01.2018

Es kracht vor einer schwedischen U-Bahn-Station, aber noch weiß keiner genau, was da explodiert ist. Ein Terroranschlag war es wohl nicht.

07.01.2018

Heftige Buschbrände bei hochsommerlichen Temperaturen haben den Feuerwehren im Süden Australiens übers Wochenende Dauereinsätze beschert.

07.01.2018