Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Die Welt trotzt dem Untergang
Nachrichten Brennpunkte Die Welt trotzt dem Untergang
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:15 28.12.2012
Der Niederländer Pieter van der Meer sitzt in seinem Rettungsboot, das er in seinem Garten aufgestellt hat, und wartet auf die Apokalypse. Foto: Robin van Lonkhuijsen
Anzeige
n Itzá

Stattdessen gab das neue Maya-Zeitalter weltweit Anlass zum Feiern.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Angst vor dem Weltuntergang ist so alt wie die Menschheit selbst. Das Wort „Apokalypse“ stammt aus dem Griechischen und bedeutet in seinem Ursprung „Enthüllung“ oder „Offenbarung“.

28.12.2012

„Davon geht die Welt nicht unter“, sang schon Zarah Leander vor 70 Jahren. Am Freitag stand angeblich die Apokalypse an, der Weltuntergang am 21. Dezember, beruhend auf einer Fehlinterpretation des Maya-Kalenders.

28.12.2012

ChichéStatt Weltuntergang gab's Party: Fröhlich, humorvoll, aber auch besinnlich haben viele Menschen rund um den Globus den Beginn eines neuen Maya-Zeitalters begangen.

28.12.2012
Anzeige