Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Doktorandin experimentiert - Labor fliegt in die Luft
Nachrichten Brennpunkte Doktorandin experimentiert - Labor fliegt in die Luft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:12 20.08.2016
Anzeige
Karlsruhe

Bei einem fehlgeschlagenen Experiment im Karlsruher Institut für Technologie ist ein Laborraum verwüstet worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte eine 26-jährige Doktorandin mit einer gefährlichen Chemikalie hantiert. Etwa eine Stunde, nachdem die Frau das Labor verlassen hatte, kam es zu einer heftigen Verpuffung. Die Wucht war so enorm, dass die Tür aus dem Rahmen gerissen wurde und mehrere Fenster zu Bruch gingen. Verletzte gab es nicht. Zur Höhe des Schadens konnte die Polizei zunächst nichts sagen. Was genau die Doktorandin falsch gemacht hat, war zunächst unklar.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auch Flüchtlinge mit eingeschränktem Aufenthaltsrecht sollten nach Ansicht des Vorstandschefs der Bundesagentur für Arbeit, Frank-Jürgen Weise, unter bestimmten ...

20.08.2016

Gewaltszenen und Angriffe mit vielen Toten und Verletzten sind in Syrien täglich bittere Realität.

20.08.2016

Die Bundesagentur für Arbeit hat einem Bericht zufolge alle Jobcenter angewiesen, Hartz-IV-Haushalte noch genauer auf mögliche Einkünfte und Vermögen zu kontrollieren.

20.08.2016
Anzeige