Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Drachenflugzeug fängt Feuer - Fluglehrer und Schüler schwer verletzt
Nachrichten Brennpunkte Drachenflugzeug fängt Feuer - Fluglehrer und Schüler schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:02 16.08.2016
Anzeige
Bad Kissingen

Bei einer missglückten Landung mit einem motorbetriebenen Drachenflugzeug haben sich ein Fluglehrer und sein Schüler schwer verletzt. Nach der Bruchlandung am Abend auf einer Landebahn bei Bad Kissingen fing das Ultraleichtflugzeug Feuer und die Männer zogen sich Verbrennungen zu, wie die Polizei mitteilte. Grund für den Absturz soll ein plötzlicher Strömungsabriss in etwa 15 Metern Höhe gewesen sein. Als der Lehrer am Boden versuchte, seinem Schüler aus dem Gurt zu helfen, löste er offenbar das Rettungssystem des Flugzeugs aus. Eine Rakete entfachte das Feuer.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mitten auf einer belebten Straße wurden am Wochenende in New York ein Imam und sein Begleiter erschossen. Jetzt ist ein Tatverdächtiger festgenommen und offiziell beschuldigt worden - aber das Motiv bleibt vorerst unklar.

16.08.2016

Der Pilot eines abgestürzten Ultraleichtflugzeugs hängt seit Stunden in einem Baum in Baden-Württemberg fest. „Der Mann sitzt in seiner Maschine.

16.08.2016

Die Arbeitslosigkeit wird nach einem Medienbericht laut Einschätzung der Bundesregierung wegen der Flüchtlingszahlen in den nächsten Jahren zulegen.

16.08.2016
Anzeige