Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Dramatischer Unfall mit Tankwagen in Norditalien - Familie getötet
Nachrichten Brennpunkte Dramatischer Unfall mit Tankwagen in Norditalien - Familie getötet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:09 02.01.2018
Brescia

Nach einem Zusammenstoß zweier LKW in Norditalien sind sechs Menschen ums Leben gekommen. Unter den Toten seien auch zwei Kinder, berichtete die Nachrichtenagentur Ansa nach dem Unfall auf der A21 zwischen Brescia und Manerbio. Ein Tankwagen war in Brand geraten, nachdem er mit einem anderen Fahrzeug zusammengeprallt war. Der genaue Unfallhergang ist noch immer unklar. Die Zeitung „La Repubblica“ berichtete, das Auto einer Familie mit fünf Insassen sei nach Zusammenstößen mehrerer Fahrzeuge „eingekerkert“ gewesen zwischen dem brennenden Lkw und einem anderen Lastwagen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Tod einer 15-Jährigen in der Pfalz facht die Diskussion über das Alter junger Flüchtlinge neu an. Verdächtigt wird der nach eigenen Angaben gleichaltrige Ex-Freund. Viele Fragen sind aber offen.

02.01.2018

Ostdeutsche schenken Medien und Kirchen einer Umfrage zufolge deutlich weniger Vertrauen als Westdeutsche. Nur 16 Prozent der Menschen im Osten trauen dem Fernsehen, im Westen sind es 43 Prozent.

02.01.2018

Das israelische Parlament hat mit einer umstrittenen Gesetzesänderung eine mögliche künftige Teilung Jerusalems erschwert.

02.01.2018