Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Drei Attentäter in Jerusalem erschossen - Polizistinnen verletzt
Nachrichten Brennpunkte Drei Attentäter in Jerusalem erschossen - Polizistinnen verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:24 03.02.2016
Anzeige
Jerusalem

Bei einem Anschlag in Jerusalem sind drei palästinensische Attentäter getötet worden. Sie hätten sich mit einer Schusswaffe, Messern und Sprengsätzen einem israelischen Kontrollposten am Damaskustor genähert, teilte eine Polizeisprecherin mit. Das Tor liegt am Eingang zur Jerusalemer Altstadt. Einer der Männer habe das Feuer eröffnet und zwei Polizistinnen schwer verletzt. Die Sicherheitskräfte erschossen daraufhin die Angreifer. Seit Anfang Oktober sind bei einer Gewaltwelle 26 Israelis und rund 170 Palästinenser getötet worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 30-Jähriger soll in Kiel eine Siebenjährige sexuell missbraucht haben. Nach Erkenntnissen der Ermittler lockte er gleich zwei Mädchen - offenbar mit einer Puppe.

03.02.2016

Die Bundesregierung will den Wohnungsbau in angespannten Mietmärkten mit neuen Steueranreizen stärker ankurbeln.

03.02.2016

Jobcenter sollen Langzeitarbeitslose künftig besser vermitteln und dafür von Bürokratie befreit werden.

03.02.2016
Anzeige