Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Drei Tote bei Geiselnahme in Belgien
Nachrichten Brennpunkte Drei Tote bei Geiselnahme in Belgien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:43 29.05.2018
In der Innenstadt von Lüttich sind bei einer Geiselnahme mindesten drei Menschen ums Leben gekommen. Quelle: Stephanie Lecocq/epa/archiv
Lüttich

Bei einer Geiselnahme im belgischen Lüttich sind drei Menschen gestorben. Unter ihnen seien auch zwei Polizisten, wie die belgische Nachrichtenagentur Belga unter Berufung auf die lokale Polizei berichtete. Zwei weitere Polizisten seien verletzt worden.

Bei einer Geiselnahme im belgischen Lüttich sind drei Menschen gestorben. Unter ihnen seien auch zwei Polizisten, wie die belgische Nachrichtenagentur Belga unter ...

Gegen 10.30 Uhr seien in der Innenstadt von Lüttich Schüsse gefallen. Anschließend sei der Mann geflohen und habe in einer Schule eine Putzfrau als Geisel genommen. Kurz darauf beendete die Polizei die Geiselnahme. Zum Motiv des Täters wurde zunächst nichts bekannt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schockbilder auf Zigarettenschachteln verstärken bei jungen Nichtrauchern negative Haltungen zum Rauchen. Auf rauchende Schüler wirken sie deutlich weniger emotional.

29.05.2018

Kabul (dpa) – Afghanische Spezialkräfte haben bei einem Nachteinsatz in der ostafghanischen Provinz Nangarhar offenbar versehentlich neun Zivilisten getötet.

29.05.2018

Dass der ehemalige russische Doppelagent Sergej Skripal und seine Tochter Julia den Giftanschlag überlebt haben, grenzt nach Ansicht der behandelnden Mediziner fast an ein Wunder.

29.05.2018