Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Drei Tote bei Protesten in Ägypten - fast 140 Verletzte
Nachrichten Brennpunkte Drei Tote bei Protesten in Ägypten - fast 140 Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:56 29.06.2013
Anzeige
Kairo

Nach Angaben des Gesundheitsministeriums wurden 139 Menschen verletzt. Die Proteste waren ein Vorgeschmack auf die für Sonntag geplanten Großkundgebungen der Opposition. In der Hafenstadt Alexandria gab es gewaltsame Zusammenstöße zwischen Anhängern und Gegnern der regierenden Islamisten. Dabei starb ein US-Amerikaner.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dem südafrikanischen Nationalhelden Nelson Mandela geht es deutlich besser. Das sagte seine frühere Ehefrau Winnie Madikizela-Mandela in Soweto bei Johannesburg vor Reportern.

29.06.2013

Nach der Entscheidung des Obersten US-Gerichts in Washington hat ein kalifornisches Gericht das Verbot von gleichgeschlechtlichen Ehen im Westküstenstaat aufgehoben.

29.06.2013

Tausende Ägypter sind auf die Straße gegangen, um den Rücktritt des islamistischen Präsidenten Mohammed Mursi zu fordern. Dabei starben mindestens drei Menschen.

29.06.2013
Anzeige