Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Drei Tote nach Unfall mit Geisterfahrer-LKW
Nachrichten Brennpunkte Drei Tote nach Unfall mit Geisterfahrer-LKW
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:12 24.09.2017
Rüsselsheim/Main

Bei einem Unfall mit einem Geisterfahrer-LKW auf der Autobahn 71 sind drei Menschen ums Leben gekommen. Der 34-jährige Fahrer des Kleintransporters fuhr gestern Abend im südhessischen Rüsselsheim am Main auf die Autobahn auf. Weil sich der Verkehr bei Rüsselsheim-Ost staute, wendete er seinen LKW und fuhr mit hoher Geschwindigkeit auf der linken Spur in die entgegengesetzte Richtung. Zwei Autos konnten nicht mehr ausweichen und kollidierten mit dem Laster. Die drei Insassen des ersten Wagens starben noch am Unfallort. Vier Menschen aus dem zweiten Auto wurden leicht verletzt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Soul-Sänger Charles Bradley ist tot. Nach einem langen Kampf gegen den Krebs starb er gestern in New York im Kreise seiner Familie, Freunde und ehemaligen Band-Mitglieder, ...

24.09.2017

Im Konflikt um das nordkoreanische Atomwaffen-Programm haben die USA mehrere Bomber aus Guam und Kampfjets in den internationalen Luftraum östlich von Nordkorea geschickt.

24.09.2017

Bei einem Geisterfahrerunfall im südhessischen Rüsselsheim am Main sind drei Menschen ums Leben gekommen.

24.09.2017