Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Drei Verletzte bei vermutetem illegalem Autorennen
Nachrichten Brennpunkte Drei Verletzte bei vermutetem illegalem Autorennen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:22 04.10.2016
Anzeige
Berlin

Vermutlich bei einem illegalen Autorennen im Berliner Bezirk Reinickendorf ist ein Mensch schwer verletzt worden. Zwei weitere Personen erlitten bei dem Unfall am Abend leichte Verletzungen, wie ein Polizeisprecher in der Nacht sagte. Zeugen berichteten demnach, dass sich Autofahrer auf der Residenzstraße ein Rennen geliefert hätten. Wie viele Autos beteiligt waren und wie es zu dem Unfall kam, ist unklar. In der Berliner Innenstadt fallen immer wieder Raser auf.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

DGB-Chef Reiner Hoffmann pocht auf Schritte gegen den Verfall des Rentenniveaus. Das Hauptanliegen sei, das gesetzliche Rentenniveau zu stabilisieren, sagte der ...

04.10.2016

Die direkten Gespräche zwischen den USA und Russland zur Schaffung einer Waffenruhe in Syrien sind gescheitert. Washington hat den direkten Draht nach Moskau abreißen lassen.

04.10.2016

Die Regierungen Lateinamerikas unterstützen die weiteren Bemühungen um den Friedensprozess in Kolumbien.

04.10.2016
Anzeige