Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Drei ostdeutsche Länder wollen Bundesflächen für Gewässerschutz
Nachrichten Brennpunkte Drei ostdeutsche Länder wollen Bundesflächen für Gewässerschutz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:17 12.08.2015
Schwerin

Die Länder Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt haben den Bund aufgefordert, ihnen Flächen für den Gewässerschutz und den Schutz vor Hochwasser zu übertragen. Die Finanz- und Landwirtschaftsminister der drei Länder legten ihre Forderungen auf Initiative von Mecklenburg-Vorpommerns Agrarminister Till Backhaus in einem Brief an Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble dar, wie das Agrarministerium in Schwerin mitteilte. Zurzeit würden zu viele Flächen an nicht-landwirtschaftliche und überregionale Investoren verkauft.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Libyen ist seit dem Sturz von Diktator Gaddafi ein zerrissenes Land. Jetzt wirft auch der international anerkannte Regierungschef das Handtuch. Welchen Einfluss hat die Entscheidung auf die Zukunft des Landes?

24.09.2015

Der Trend ist seit Jahren stabil: Weniger Kliniken behandeln mehr Patienten. Eine gute Woche verbringt der Durchschnittspatient im Krankenhaus.

24.09.2015

Ruhe im Alltag - was manch ein Dorfbewohner zu viel hat, ist in vielen Städten kaum zu finden. Ein Zustand, unter dem manch ein Städter leidet, wie eine Umfrage zeigt.

24.09.2015