Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Dutzende Menschen sterben bei Busunfall in Indien
Nachrichten Brennpunkte Dutzende Menschen sterben bei Busunfall in Indien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:34 06.02.2016
Anzeige
Neu Delhi

Im westindischen Gujarat sind bei einem Busunglück mindestens 41 Menschen getötet worden. Der Bus sei über eine Brücke zehn Meter in die Tiefe gestürzt, sagte Bezirks-Polizeichef MS Bharada. Bei den meisten der Toten soll es sich um Frauen und Kinder handeln. Mehrere Menschen wurden verletzt. Ersten Untersuchungen zufolge soll der Fahrer zu schnell unterwegs gewesen sein. Bei einem Überholmanöver auf der schmalen Brücke habe er die Kontrolle über das Fahrzeug verloren, sagte Bharada.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erst kommt die Polizei einer mutmaßlichen Terrorzelle auf die Schliche, dann veröffentlicht sie ein Foto des Hauptverdächtigen in Kampfmontur. Er soll mehrere Alias-Identitäten genutzt haben.

Was tun, wenn immer mehr Flüchtlinge nach Deutschland kommen? Starre Obergrenzen für die Aufnahme kollidieren schnell mit dem Europarecht. Im Notfall könnte die Bundesregierung aber eine letzte Karte ziehen.

13.02.2016

Eine drastische Strafe für eine Ärztin und ein juristisches Novum: Erstmals muss ein Arzt in den USA für das Verschreiben unangebrachter Mengen von Medikamenten wegen Mordes hinter Gitter.

07.02.2016
Anzeige