Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Dutzende Tote bei Zugunglück in Südindien
Nachrichten Brennpunkte Dutzende Tote bei Zugunglück in Südindien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:42 22.01.2017
Anzeige
Neu Delhi

Nach einem schweren Zugunglück im Süden Indiens ist die Zahl der Todesopfer auf 32 gestiegen. 50 weitere Menschen wurden verletzt, als sieben Waggons und die Lok im Staat Andhra Pradesh entgleisten. Viele der Reisenden seien sofort tot gewesen, erklärte ein Sprecher der regionalen Eisenbahn. Der Zustand mehrerer Verletzter sei noch kritisch. Rettungsteams versuchen, die in den Waggons eingeschlossenen Menschen zu befreien und Leichen zu bergen. Der Zug hatte 22 Waggons. Der Grund für den Unfall ist noch unklar.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dem Drogenboss „El Chapo“ wird in New York der Prozess gemacht. Zu lange hielt der Kartellchef die mexikanischen Sicherheitsbehörden zum Narren, zweimal türmte er aus dem Gefängnis. Mit der Auslieferung in die Vereinigten Staaten geht seine kriminelle Karriere zu Ende.

22.01.2017

Nazi-Jäger haben in Nordrhein-Westfalen Ermittlungen gegen einen früheren Wachmann des deutschen Konzentrationslagers Stutthof bei Danzig aufgenommen.

22.01.2017

Ein schweres Erdbeben der Stärke 7,9 hat die Region um die Inselgruppe der Salomonen und Papua-Neuguinea im Südpazifik erschüttert.

22.01.2017
Anzeige