Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Dutzende Wanderer hängen nach Beben auf Lombok fest
Nachrichten Brennpunkte Dutzende Wanderer hängen nach Beben auf Lombok fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:13 30.07.2018
Jakarta

Auf der indonesischen Insel Lombok hängen nach dem schweren Erdbeben noch mehrere Dutzend ausländische Wanderer in den Bergen fest. Die Behörden bereiten die Rettung von bis zu 260 Leuten vor, die am Mount Rinjani im Inselinneren unterwegs waren. Darunter sind nach offiziellen Angaben zahlreiche Ausländer, zum Beispiel aus Frankreich und den Niederlanden. Deutsche sind nach ersten Berichten keine darunter. Bei dem Beben, das die Nachbarinsel von Bali am Sonntag erschüttert hatte, kamen mindestens 14 Menschen ums Leben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Annette Widmann-Mauz, sieht bei der Bekämpfung von Alltagsrassismus in Deutschland jeden Einzelnen in der Pflicht.

30.07.2018

Nach einem turbulenten Wochenende am Münchner Flughafen beginnt die Aufarbeitung der Sicherheitspanne, die zu dem Chaos geführt hat. Viele Fragen sind noch ungeklärt.

30.07.2018

Nach dem Sprung in einen Kanal ist ein 25-Jähriger am Wochenende in der Uni-Klinik Münster in Nordrhein-Westfalen verstorben.

30.07.2018