Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
EU-Flüchtlingsverteilung: Quoten, Ansiedlung, Kontingente

Brüssel EU-Flüchtlingsverteilung: Quoten, Ansiedlung, Kontingente

Was tun angesichts des Andrangs an Flüchtlingen? Die Politik in Europa entwickelt immer neue Konzepte, wie Menschen auf dem Kontinent verteilt werden könnten.

Voriger Artikel
Merkel und Hollande sprechen über Flüchtlingspolitik
Nächster Artikel
Bundeswehr soll gegen die Taliban helfen - Treffen in Kundus

Ein Flüchtlingslager im türkischen Kilis unweit der Grenze zu Syrien.

Quelle: Uygar Onder Simsek

Brüssel. Was tun angesichts des Andrangs an Flüchtlingen? Die Politik in Europa entwickelt immer neue Konzepte, wie Menschen auf dem Kontinent verteilt werden könnten. Ein Überblick:

UMVERTEILUNG PER QUOTE: 160 000 Flüchtlinge sollen innerhalb von zwei Jahren aus Italien und Griechenland umverteilt werden. Das ist schon beschlossen - betroffen sind vor allem Syrer, Eritreer und Iraker. Das EU-Verfahren funktioniert allerdings nicht: Bislang haben erst 583 Menschen in anderen EU-Staaten Aufnahme gefunden.

DAUERHAFTER UMVERTEILUNGSMECHANISMUS: Ein solches Verfahren könnte EU-Staaten helfen, die einem starken Andrang von Asylbewerbern ausgesetzt sind. In einer solchen Notlage würde ein Teil dieser Menschen über einen festgelegten Mechanismus verteilt werden. Über den - noch nicht vorliegenden - Plan der EU-Kommission müssten das Europaparlament und die EU-Staaten beraten.

KONTINGENTE: Eine lose Gruppe aus EU-Staaten kann sich vorstellen, der Türkei Flüchtlinge abzunehmen. Zu dieser „Koalition der Willigen“ gehören neben Deutschland auch Österreich, Belgien, die Niederlande, Luxemburg, Frankreich, Slowenien, Griechenland, Portugal, Schweden und Finnland. Ihr Gipfel vor dem EU-Gipfel wurde aber abgesagt.

Die Türkei hat nach Angaben der Regierung in Ankara bisher rund 2,5 Millionen syrische Flüchtlinge aufgenommen. Die Hoffnung: Geordnete und begrenzte Zuwanderung kann - im Verein mit Grenzschutz - den unregulierten Zuzug der Menschen in die Europäische Union eindämmen.

ANSIEDLUNG: Die Idee, Menschen aus Nicht-EU-Staaten den Weg nach Europa zu erleichtern, ist nicht neu. Bereits im vergangenen Juli beschlossen die Mitgliedsländer die Aufnahme von 22 504 schutzbedürftigen Flüchtlingen. Auch hier hinkt die EU hinterher: Statt 5331 Menschen, die schon im vergangenen Jahr angesiedelt werden sollten, waren es bis Jahresende nur 779 Personen.


EU-Kommission zur Migrationsagenda - Englisch
EU-Kommission zum Stand der Umverteilung

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brennpunkte
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.