Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte EU-Kommissar Hahn: Türkische Nazi-Vergleiche inakzeptabel
Nachrichten Brennpunkte EU-Kommissar Hahn: Türkische Nazi-Vergleiche inakzeptabel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:42 21.03.2017
Anzeige
Berlin

EU-Erweiterungskommissar Johannes Hahn hat die jüngsten Nazi-Vergleiche türkischer Politiker scharf kritisiert. Die absurden und inakzeptablen Nazi-Vergleiche seien auf das Entschiedenste zurückzuweisen, sagte Hahn der „Bild“-Zeitung. Mit Drohungen könne man keine Politik machen, sie machten einen vernünftigen Dialog unmöglich. Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hatte am Sonntag Kanzlerin Angela Merkel erstmals persönlich „Nazi-Methoden“ vorgeworfen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Tod eines Mannes und seines Sohnes in Hamburg gibt den Ermittlern weiter Rätsel auf. In der Nacht zum Dienstag wollte die Polizei keine näheren Auskünfte zu dem Fall geben.

21.03.2017

In Athen haben Sicherheitskräfte acht weitere explosive Briefe entdeckt und unschädlich gemacht.

21.03.2017

Bei einem Autobombenanschlag der Terrormiliz Islamischer Staat in der irakischen Hauptstadt Bagdad sind mindestens 13 Menschen getötet und weitere 33 verletzt worden.

21.03.2017
Anzeige