Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Ein Dutzend Menschen in London bei Säure-Attacke verletzt
Nachrichten Brennpunkte Ein Dutzend Menschen in London bei Säure-Attacke verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:02 17.04.2017
Anzeige
London

Bei einer Säure-Attacke in einem Londoner Nachtclub sind zwölf Menschen verletzt worden. Grund könnte ein Streit zwischen zwei Gruppen sein, teilte Scotland Yard mit. Ein Verdächtiger soll dabei die Flüssigkeit direkt auf zwei Männer gesprüht haben. Ihr Zustand sei ernst, aber stabil. Zehn weitere Personen in der Nähe wurden leicht verletzt. Alle Opfer mussten in Kliniken behandelt werden. Bis zum Nachmittag hatte die Polizei noch niemanden festgenommen worden. In dem Nachtclub hatten sich rund 600 Menschen aufgehalten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Krankenhaus statt Party: Mehrere Gäste eines Nachtclubs in London mussten von Ärzten versorgt werden. Ein Mann hatte Säure versprüht.

17.04.2017

Russland hat die USA vor einem militärischen Eingreifen gegen Nordkorea gewarnt. „Ich hoffe, dass es keine einseitigen Schritte der USA wie in Syrien geben wird“, ...

17.04.2017

Erstmals hat Prinz Harry öffentlich ausführlich über seine psychischen Probleme nach dem Tod seiner Mutter Diana vor knapp 20 Jahren gesprochen.

17.04.2017
Anzeige