Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Ein Toter bei Absturz von Sportflugzeug
Nachrichten Brennpunkte Ein Toter bei Absturz von Sportflugzeug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:12 13.10.2017
Anzeige
Grebenhain

Beim Absturz eines Sportflugzeugs in Hessen ist der Pilot ums Leben gekommen. Die Einsatzkräfte fanden den Mann im Cockpit des total zerstörten Ultraleichtflugzeugs. Weitere Menschen befanden sich nicht im Flugzeug. Unklar ist aber noch, ob möglicherweise jemand aus der Maschine herausgeschleudert wurde. Der 66-jährige Pilot stammte aus Niedersachsen. Er war mit dem Flugzeug im Raum Eschwege gestartet. Die Maschine krachte in einen Wald in der mittelhessischen Gemeinde Grebenhain.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Außenminister Sigmar Gabriel hat die Ankündigung von US-Präsident Donald Trump, härtere Sanktionen gegen den Iran zu ergreifen, kritisiert.

13.10.2017

Deutschland, Frankreich und Großbritannien zeigen sich besorgt über neue Iran-Strategie von US-Präsident Donald Trump.

13.10.2017

Die Zugausfälle in Folge des Orkans „Xavier“ haben rund 2,5 Millionen Fahrgäste der Deutschen Bahn betroffen. Am Donnerstag und Freitag vergangener Woche fielen demnach 240 Fernzüge aus.

13.10.2017
Anzeige