Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Ein Toter und Verletzte in Fahrgeschäft auf US-Jahrmarkt
Nachrichten Brennpunkte Ein Toter und Verletzte in Fahrgeschäft auf US-Jahrmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:02 27.07.2017
Anzeige
Washington

Tödlicher Unfall auf einem Jahrmarkt in Columbus im US-Staat Ohio: Ein 18-Jähriger ist in einem Fahrgeschäft ums Leben gekommen, wie örtliche Medien berichteten. Sieben weitere Personen seien verletzt worden, fünf von ihnen befänden sich im kritischen Zustand, sagten Feuerwehrleute dem Sender NBC24 Columbus. Auf einem Video ist zu sehen, wie sich Sitzreihen aus einer Art Schaukel gelöst hatten, als sie nahe dem Boden war. Auf Anordnung des Gouverneurs wurden die Fahrgeschäfte auf dem Ohio State Fair geschlossen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Ostdeutschland müssen Tarifbeschäftigte durchschnittlich eine gute Stunde pro Woche länger arbeiten als ihre Kollegen im Westen.

27.07.2017

Das Bundesarbeitsgericht beschäftigt sich heute in Erfurt mit der Frage, wie weit die digitale Überwachung von Arbeitnehmern gehen kann.

27.07.2017

Leichte Entspannung nach Überflutungen: Der Landkreis Goslar in Niedersachsen hat seinen Katastrophenalarm wieder aufgehoben.

27.07.2017
Anzeige